Beiträge

14707779_860199360746379_257865721981189257_oGerade wenn man auf Reisen unterwegs ist oder lange am Rechner arbeiten muss, fehlt es oft an Platz und Zeit für eine ausgedehnte Yoga-Praxis. Wie einfach man sich auch zwischendurch eine kleine Auszeit gönnen kann, ohne gleich die Matte auszurollen und in sportliche Klamotten zu schlüpfen, konnten wir beim Green Blogger Meetup im Workshop „Yoga für unterwegs“ unter Beweis stellen. Weiterlesen

Warum es sich lohnt um 5 Uhr aufzustehenUm 5 Uhr aufstehen? Und das freiwillig? Niemals, würden einige sagen. Es lohnt sich, setze ich dagegen. Motiviert zu diesem Vorhaben hat mich ein Artikel im myMONK Blog, an dem ich vor etwa 3 Wochen hängen geblieben bin. „5 Gründe, um 5 Uhr morgens aufzustehen (und wie Du das schaffst)“ gaben mir ausreichend Futter für die Neugier und den inneren Schweinehund, so dass ich kurz darauf das erste Mal bewusst um 5 Uhr aufstand. Und es war einfach nur atemberaubend schön, dass ich seither nicht müde werde diesen Moment auf´s Neue erleben zu wollen. Weiterlesen

Nicht wissen was passieren wirdNicht wissen was passieren wird. Einfach mal treiben lassen. Keinen Plan haben. Wieder leer werden, um Platz zu schaffen. Spontanität Raum geben. Nichts entscheiden müssen, nur können. Denn im Loslassen fallen Entscheidungen wie von alleine. So wie es weder eine richtige, noch eine falsche Entscheidung gibt, gibt es auch nicht eine perfekte. Nicht unsere Entscheidungen formen unser Leben, sondern das Leben selbst. Wenn wir diesem vertrauen. Und so treffe ich nur die eine Entscheidung: ab heute einzig dem Leben zu vertrauen. Weiterlesen