daklue unterwegs auf den Passagen 2014

Auch in diesem Jahr wurde es gleich zu Beginn in Köln wieder kreativ: am Montag den 13. Januar eröffneten die PASSAGEN 2014 – nun schon zum 25. Mal. Für eine Woche drehte sich erneut alles um das Thema Interior Design in jeglicher Form von Räumen. Die Fahnen der PASSAGEN verteilten sich quer durch die Stadt, hinweisend auf die Aussteller, die während der „Interior Design Week Köln“ ihre Werke in Showrooms, Museen oder auch Hochschulen zeigten.

Alleine in Ehrenfeld nahmen 61 Designer, Locations und Shops teil im Rahmen des extra dafür ausgezeichneten design parcours ehrenfeld. Am Donnerstag, den 16. Januar – und gleichzeitig offiziellem Coktail-Abend vieler Aussteller – machten wir uns auf den Parcours und entdeckten urbane Orte, viel Upcycling und Design, das funktioniert.

Unsere Tour durch Ehrenfeld zusammengefasst:

Zu Beginn gab es einen köstlichen Kaffee, sonst aus der Kaffebud, jetzt in der Bretterbud, in der Räumlichkeiten von artrmx in der Hospelstrasse. Weiter danach nur um die Ecke zu Jack in the Box und den superartitecture studios im benachbarten Tor 7/8. Neben der Plattenhöhle auch eine Fotoausstellung zu dem Künstler-Duo One Zero One entdeckt, über die aktuell eine Doku im Kino läuft. Mit Rad geht´s dann weiter ins Herz von Ehrenfeld, zum Design Quartier Ehrenfeld (kurz: DQE). Hier bündeln sich einige Aussteller, auch viele mit Upcycling Produkten, in der lauschigen Halle. Im Hof des Heliosgeländes treffen wir auf bekannte Gesichter: Marc Rexroth mit seinem reditum Möbeln und Vera Liesmann mit ihre Lampe aus Kabelbindern. Im Raum für Ideen gibt es Nostalgie und Urbanes für auf die Augen. Zum Abschluss wird geklüngelt über alternatives Verpackungsdesign im Colabor | Raum für Nachhaltigkeit, gekuschelt in der „Cozy Shelter“ von Gronicles und selbstgebrautes Bier vom Kräuterkauz getrunken, im DQE bei lauschigen Sounds.

Der design parcours ehrenfeld lohnt sich also, für alle die gerne durch die urbane Seite Köln flanieren möchten. Noch bis diesen Sonntag, den 19. Januar 2014 geöffnet!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.